Katzen

Unter dieser Rubrik finden Sie eine kleine Auswahl unserer Tierheimkatzen. 
Sie warten dringend auf neue Besitzer. Besuchen Sie uns doch einmal im Dessauer Tierheim. 
Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern.


Kitten/

Katzenkinder

Noch immer tummeln sich viele putzige Katzenkinder im Tierheim Dessau und warten auf ihre neuen Besitzer. Die Kleinen werden nur zu zweit abgeben oder zu einer jüngeren bereits vorhandenen Katze, denn der Mensch kann den Artgenossen niemals ersetzen!  Die ältesten sind schon 5 Monate alt.  Insgesamt sind es 50 Kitten von denen die meisten schon vermittelt werden können. 

Bei Interesse einfach zu unseren Öffnungszeiten vorbeikommen oder telefonisch einen Termin vereinbaren!



Iso

Alter:  geb. April 2020 - 1 Jahr 

männlich, kastriert , gechipt, geimpft 

Für Iso ist es besser als  Einzelkatze vermittelt zu werden, da der letzte Besitzer, an den er vermittelt wurde, davon berichtet hat das er sich nicht mit seiner Katze verstanden hat.

Als Freigänger vermittelbar. Dafür bräuchte es aber sehr viel Zeit da er sich erstmal an jemanden gewöhnen muss. 
Iso ist noch scheu am Anfang aber taut mit viel Geduld auf. 

 


Fussel

Alter: 18 Jahre

kastriert, geimpft, 

Fussel ist sehr schmusebedürftig, benötigt viel Aufmerksamkeit,  ist verträglich mit anderen Katzen. 

Für Fussel würde sich ein ruhiger Haushalt eignen. 


 


Indira

lieb aber noch scheu 

Ivan und Ivette

beide lieb aber noch ein bisschen scheu 

Aurelion 

geb.: 08.09.2021
männlich, kastriert

Aurelion ist scheu. Kann als Wohnungskatze oder Freigänger gehalten werden, gern als Zweitkatze.

Rappel 

Alter: unbekannt

Rappel kam zu uns, weil sich der Besitzer um seine Katzen nicht mehr kümmern konnte. Er ist sehr unsicher, aber nett. Rappel brauch sehr viel Eingewöhnungszeit. 
Sein Freund Zappel hilft ihm dabei sehr, denn mit ihm versteht er sich.

Sid

Alter: ca. 2 Jahre
männlich

Sid kam zu uns von einer Futterstelle um kastriert zu werden, nun sitzt er bei uns auf der Krankenstation, weil festgestellt wurde das er Aids hat. Mit Aids darf er jetzt nicht mehr zurück zur Futterstelle, da er keinen Kontakt zu anderen Katzen haben darf. Sid ist sehr vorsichtig. Aufgrund seiner Krankheit ist er nur als Wohnungskatze und allein zu halten.

Putzi

Putzi und Felix 

 

Im hohen Alter noch ins Tierheim umziehen zu müssen ist bitter! Trotzdem sind die 2 Samtpfoten  freundlich, zutraulich zu jedermann und sie lieben Streicheleinheiten. 

Warum dann kein Zuhause finden wo sie bei liebevoller Betreuung ihren Lebensabend verbringen können? Schön wäre eine Wohnung (gern mit gesichertem Balkon) bei einer ruhigen Familie. Als Freigänger eignen sich die 2 wegen des hohen Alters nicht. Sollte schon ein Stubentiger vorhanden sein wäre das sicher auch kein Problem.

Bings

Bings kam als Fundkatze am 1.9.2022 zu uns ins Tierheim. Geschätzt ist er ca. 2-3 Jahre alt. Er ist sehr scheu. Bings hätte gerne Freigang.

Fee

Fee ist geboren am 10.10.2020, sehr scheu. Sie ist ein Freigänger.

Möhrchen

geboren am 1.5.2022, sehr scheu, weiblich. Wünscht sich Freigang.

Mavis

geboren am 1.5.2022, sehr scheu, männlich. Wünscht sich Freigang.

Murmel

geboren am 1.5.2022, sehr scheu, männlich. Wünscht sich Freigang.

Moppel

geboren am 1.5.2022, sehr scheu, männlich. Wünscht sich Freigang.

Ilko

geboren 19.6.2020, Fundkatze, männlich
Seit 2020 bei uns, wünscht sich Freigang.

Krümel

Krümel, männlich, geb. 2019
Kam als Fundkatze im September 2021 zu uns. Wünscht sich Freigang.

Miri

geb. 06/2021, weiblich
Miri kam am 2.8.2021 als Fundkatze zu uns. Sie ist scheu und wünscht sich Freigang.

Odin

geb. 04/2021, männlich
Kam als freilebende Katze zum Kastrieren zu uns und konnte nicht mehr an seine Futterstelle zurück. Für ihn suchen wir einen Hof, auf dem er seinen Freiheitsgang ausleben kann.

Holly

geb. 05/2021, weiblich
Kam als freilebende Katze zu uns und konnte nicht mehr an ihre Futterstelle zurück. Für sie suchen wir einen Hof, auf dem sie ihren Freiheitsgang ausleben kann.

Scotti

geb. 05/2021, männlich
Kam als freilebende Katze zum Kastrieren zu uns und konnte nicht mehr an seine Futterstelle zurück. Scotti ist scheu aber interessiert. Er braucht auf jeden Fall Freigang.

Shirley

geb. 05/2021, weiblich
Kam als freilebende Katze zum Kastrieren zu uns und konnte nicht mehr an ihre Futterstelle zurück. Sie ist scheu und wünscht sich ein Zuhause mit Freigang.

Emira

geb. 05/2019, weiblich
Kam im November als Fundkatze zu uns. Sie ist eher zurückhaltend und wünscht sich ein Zuhause mit Freigang.

Cay

geb. 16.04.2021

Cay ist ein Kind einer verwilderten Hauskatze und entsprechend scheu. Er wünscht sich ein Zuhause mit Freigang.

Stupsi

männlich, geb. 2019

Stupsi ist scheu und wünscht sich Freigang.

Neyla

geb.: 24.6.22 

schwarz-weißes Kinn 
Fundtier
Erstimpfung, lieb

Nelly und Nelya sind Geschwister und möchten gern zusammen ein neues Zuhause finden.

Lady

geb.: etwa 2020 

weiblich, kastriert
im Tierheim seit: 2.10.22

Lady tauchte mit 4 wunderschönen Kitten an einer Futterstelle auf und kam von dort aus zu uns. Sie war anfangs sehr aggressiv, entwickelt sich aber mehr und mehr zu einer Schmusekatze. Lady hätte gern Freigang, aber nur als Einzelkatze.

Lady's Kitten

geb.: etwa  Juni 2022 

Alle 4 sind noch sehr vorsichtig.